Zielscheibe mit Pfeil in der Mitte
Ausbildung

Ausbildung zum Systemischen Coach

Professionelles systemisches Coaching lernen, in einer international anerkannten Ausbildung

Professionelles Coaching lernen!

Als Coach unterstützt du Unternehmen, Institutionen, Teams oder Einzelpersonen beim Entwickeln und Erreichen ihrer Ziele. Dabei betrachtest du als Systemischer Coach die Anliegen und Themen der Klient*innen im Kontext eines sozialen Systems. Du achtest auf wiederkehrende Muster, Wechselwirkungen, Vernetzungen und Beziehungen. Du entdeckst bisher verborgene Lösungsansätze im Problem und unterstützt andere Menschen dabei, ihre Wahlmöglichkeiten im Denken und Handeln zu erhöhen. So kannst du neue Zugänge schaffen und Lösungswege sichtbar machen.

Für professionelles, qualitativ hochwertiges Systemisches Coaching ist die Ausbildung entscheidend. Denn die wichtigsten Voraussetzungen für einen gelungenen Coaching-Prozess sind deine Kompetenzen und deine Persönlichkeit als Coach. In dieser Coachingausbildung mit Heidrun Vössing erlernst du theoretisch fundierte und praktisch bewährte Methoden diverser Systemischer Beratungsansätze an einer international anerkannten Ausbildungsstätte. Du wirst in deiner Entwicklung zur Coach-Persönlichkeit professionell unterstützt.

Beim Systemischen Coaching handelt es sich in erster Linie um eine Form der Prozessberatung. Für dich als Coach bedeutet das, du bist Expert*in für den Prozess, nicht den Inhalt. Systemische Coaches machen Angebote, stellen Fragen, geben Feedback und formulieren Einladungen. Sie helfen ihren Coachees dabei, das eigene Erleben, Verhalten und Bewerten selbstbestimmt zu verändern. Immer mit dem Bestreben, ihnen das Erreichen ihrer Ziele zu erleichtern. Wie diese Ziele genau aussehen, wird von den Coachees selbst bestimmt. Im Rahmen einer professionellen Auftragsklärung werden diese Ziele durch gezielte Fragen des Coaches entwickelt.

Systemisches Coaching schaut aber nicht nur auf Einzelpersonen, ihre Anliegen, Ziele, Ressourcen und ihr inneres Erleben. Immer werden dabei auch das gesamte System und dessen Wechselwirkungen berücksichtigt. Denn es ist nicht möglich, einen Teil vom Rest des Systems zu trennen. Jedes System und jeder Organismus strebt nach einem Zustand von Gleichgewicht und ist mit den eigenen Prozessen beschäftigt. Insofern ist jede Form von Beratung ein Eingriff in eine funktionierende Selbstgestaltung. Mit einer Systemischen Grundhaltung als Coach ist uns dies bewusst, und wir passen uns in Bezug auf die Form der Intervention an die Coachees an. Mithilfe von Rückmeldungen überprüfen wir kontinuierlich die Wirkung unseres Tuns und ändern gegebenenfalls unser Vorgehen. Dies klingt vielleicht leichter, als es ist. Voraussetzungen dafür sind eine sehr gut ausgebildete Wahrnehmungsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität.

Die Systemische Coachingausbildung mit Heidrun Vössing bildet dich innerhalb eines Jahres zum Systemisch integrativen Coach aus. Dieser Abschluss ist von der  International Association of Coaching Institutes (ICI) anerkannt. Mit dem Zertifikat nach Abschluss der Ausbildung kannst du international unter der Bezeichnung Expert Coaching Skills, ICI als systemischer Coach tätig sein. Durch die Anerkennung durch eine renommierte Organisation wie die ICI erhält die Systemische Coachingausbildung mit Heidrun Vössing ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Damit bietest du Unternehmen, Selbstständigen oder Privatpersonen, die auf der Suche nach einem professionellen Coach sind, bereits einen Mehrwert.

Qualifizierte Ausbildung bei ART of NLP

Professionelles Systemisches Coaching fußt auf umfassendem theoretischen Background, intensivem Training und reflektierten Praxiserfahrungen. Mit der Ausbildung unter der Leitung von Heidrun Vössing erwirbst du umfangreiche Kompetenzen und ein fundiertes Wissen, sodass du Coachings professionell und eigenständig durchführen kannst. Die Weiterbildung ist integrativ ausgerichtet und vermittelt Methoden unterschiedlicher systemischer Schulen, wie zum Beispiel:

  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP),
  • Lösungsorientierte Ansätze nach de Shazer,
  • Hypnotherapeutische Ansätze nach Milton Erickson,
  • Systemische Konzepte nach Virginia Satir,
  • Imaginative Methoden,
  • Lerntheoretische Ansätze von Gregory Bateson,
  • Konzepte und Methoden aus der Positiven Psychologie,
  • Elemente der Transaktionsanalyse.

Deine Vorteile

  • international anerkanntes Zertifikat (ICI)
  • kleine Ausbildungsgruppe (max. 6 Personen)
  • mehr als 25 Jahren Erfahrung
  • praxisorientiert und theoretisch fundiert
  • individuell und stark feedbackorientiert

Die Eckdaten auf einen Blick

  • Start: 21.08.2021
  • Maximal 6 Teilnehmende
  • Dauer: 18 Tage, aufgeteilt auf 9 Wochenenden zu jeweils zwei Tagen
  • Investition: 3900,00 Euro Privattarif, 5500,00 Euro Firmentarif