Eine Frau hält sich zwei Hände vors Gesicht und hat noch zwei Hände links und rechts an ihren Kopf gepresst zum Haareraufen.
Webinar

"Psychosen für Anfänger:innen - Alles, was Sie wissen müssen"

Online Livestream-Seminar mit Manfred Spitzer am 3. Dezember 2022.
Für dieses Seminar erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.

Am Samstag, den 3. Dezember, wird Manfred Spitzer von 10:00 bis 17:00 Uhr einen Vortrag zu diesem Thema halten und immer wieder Fragen von Ihnen live beantworten.

 

Psychosen für Anfänger:innen – Alles, was Sie wissen müssen

Im Gegensatz zu Depression, Angst, Zwang, Aufmerksamkeitsdefizit oder Verlangsamung sind die Symptome einer Psychose für den Laien schwer nachzuvollziehen: Halluzinationen, Wahn, Ich-Störungen, Mein-Haftigkeit des Erlebens, Erlebnisse des Gemachten, durchlässige Ich-Grenzen sind Sachverhalte, die man nicht „auch schon oft“ selbst erlebt hat.

Daher muss jede Diskussion von Psychosen damit beginnen, diese Sachverhalte zu klären. Wenn erst einmal klar ist, worum es geht, können die Epidemiologie, Ätiologie (Lehre von den Ursachen, etwa einer Krankheit), Genetik, Pathogenese (Entstehung und Entwicklung einer Krankheit), Neurobiologie und der Verlauf ebenso diskutiert werden wie therapeutische Strategien, kulturelle Unterschiede, Langzeitprognosen sowie ethische und gesundheitspolitische Probleme und gesamtgesellschaftliche Relevanz.

Auch ein ganzer Tag ist sehr kurz für die vielen Inhalte, die anhand von Fallbeispielen gemeinsam diskutiert werden sollen. Bei aller sprichwörtlichen Idiosynkrasie (Eigentümlichkeit) dieser Beispiele wird immer Wert auf die allgemeinen Prinzipien dahinter gelegt, da nur Allgemeines lehr- und lernbar und damit praktisch anwendbar ist.

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer ist Mediziner, Neurobiologe, Psychologe, Psychiater und Philosoph. Er ist Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm. Als Autor zahlreicher Bestseller beschäftigt sich Spitzer u. a. kritisch mit der Wirkung digitaler Medien auf Heranwachsende.