Frau schaut in die Kamera und lächelt.
Bundesagentur für Arbeit

Psychologinnen / Psychologen (w/m/d)

für das Einarbeitungsprogramm im Berufspsychologischen Service
für unsere Standorte in Frankfurt (Oder) oder Neuruppin

Manchmal ist psychologische Unterstützung oder Beratung genau das, was unsere Kundinnen und Kunden brauchen, um einen passenden Karriereweg oder eine neue Stelle zu finden.

Als Psychologin/Psychologe bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) helfen Sie Menschen in Form von Begutachtung und Beratung aktiv dabei, berufliche Perspektiven zu gewinnen und unterstützen die Organisation bei der Personalauswahl und -qualifizierung.

Hierfür suchen wir zum 01.01.2023 für unsere Standorte in Frankfurt (Oder) oder Neuruppin zwei

Psychologinnen / Psychologen (w/m/d) für das Einarbeitungsprogramm im Berufspsychologischen Service

 

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Psychologische Eignungsbeurteilung und psychologische Beratung von Kundinnen und Kunden
  • Beratung der Vermittlungs- und Beratungsfachkräfte (z. B. Unterstützung in schwierigen Gesprächssituationen)
  • Wahrnehmung betriebspsychologischer Aufgaben (u. a. bei der Auswahl und Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bundesagentur für Arbeit)


Sie bringen als Voraussetzung mit:

  • ein vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) anerkannter Master- beziehungsweise Diplomabschluss im Studienfach Psychologie (oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss)
  • Grundkenntnisse der Geschäftspolitik, der strategischen Ziele und der Steuerungs­logik der Bundesagentur für Arbeit
  • Grundkenntnisse der Aufgaben und Strukturen der Bundesagentur für Arbeit
  • Grundkenntnisse der Produkte und Programme der Bundesagentur für Arbeit
  • Vertiefte Kenntnisse in den relevanten Teildisziplinen der Psychologie einschließlich der aktuellen fachlichen Entwicklungen, insbesondere der psychologischen Diagnostik und Urteilsbildung auf dem Gebiet der Berufspsychologie und in psychologischer Beratung
  • Fundierte Kenntnisse der Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
  • Fundierte Kenntnisse der wichtigsten psychischen Störungsbilder und ihrer Auswirkungen im Arbeitsleben
  • Fundierte Kenntnisse relevanter Microsoft-Office- und IT-Fachanwendungen


Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen ein Gehalt nach dem Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit (TV-BA) auf der Tätigkeitsebene II (Stufe 1). Wenn Sie über einschlägige Berufserfahrung verfügen, ist ein Einstieg in eine höhere Stufe möglich. Darüber hinaus bieten wir ab einer bestimmten Beschäftigungsdauer eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung.

Die Besetzung der ausgeschriebenen Stellen soll zum 01.01.2023 erfolgen und ist zunächst befristet für ein Jahr. Für die Dauer des Einarbeitungsprogramms werden Sie an verschiedenen Agenturstandorten des Berufspsychologischen Services im gesamten Regionaldirektionsbezirk Berlin-Brandenburg eingesetzt. Für Ihren Ansatz nach erfolgreichem Abschluss des Einarbeitungs­programms ist je nachdem, für welchen Standort Sie sich beworben haben, entweder die Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) (Heinrich-von-Stephan-Straße 2, 15230 Frankfurt (Oder) oder die Agentur für Arbeit Neuruppin (Trenckmannstraße 15, 16816 Neuruppin) vorgesehen.

Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung unter kompetenter Begleitung von erfahrenen Führungs- und Fachkräften im Rahmen eines neunmonatigen Einarbeitungsprogramms und insgesamt sechs einwöchigen zentralen Seminaren im Bundesgebiet.

Wir verfolgen eine familienbewusste Personalpolitik mit verschiedenen Angeboten zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie oder Pflege in der Berufstätigkeit. Dazu gehören auch flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung von Öffnungs- und Erreichbarkeitszeiten der Dienststelle. Das neunmonatige Einarbeitungsprogramm ist jedoch nur in Vollzeit möglich.

Die Bundesagentur für Arbeit bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und weiter zu entwickeln. Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an verschiedenen Programmen und Maßnahmen teilnehmen.

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass für eine Bewerbung eine Registrierung in unserem Bewerbungsportal erforderlich ist. Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie Zugang zu Ihren persönlichen Karriereseiten, in denen Sie Ihr Profil bearbeiten können. Für eine vollständige Bewerbung benötigen wir von Ihnen: Lebenslauf, alle vorhandenen Abschlusszeugnisse (inkl. Noten/​Modulübersichten), Schulabschlusszeugnis, Arbeitszeugnisse und Qualifikationsnachweise.

Weitere Informationen zum Aufgabengebiet des Berufspsychologischen Service und zum systematischen Einarbeitungsprogramm haben wir Ihnen hier zusammengestellt: https://www.arbeitsagentur.de/ba-karriere/arbeiten-im-berufspsychologischen-service
 

Sind Sie interessiert?

Dann bewerben Sie sich bis zum 14.08.2022 für Neuruppin, Referenzcode 2022_E_002449 oder für Frankfurt (Oder), Referenzcode 2022_E_002450 unter www.arbeitsagentur.de/karriere

 

 

Für allgemeine Fragen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren steht Ihnen Lukas Greiner (+49 30 5555 99-5350) gern zur Verfügung. Bei fachlichen Rückfragen erreichen Sie den Leitenden Psychologen, Matthias Kroeger, unter der +49 30 5555 99-5292).
 

Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.