Asklepios Klinikum Harburg

Psycholog*in (w/m/d) oder Psychologische*r Psychotherapeut*in

Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.03.2024 in Teilzeit (0,5 VK) eine/n
Psychologen (w/m/d) oder Psychologische*n Psychotherapeut*in für das Forschungsprojekt RtW – PIA in der Psychiatrischen Institutsambulanz

Ihr Aufgabengebiet

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Intensivierung und Optimierung der Return to Work (RTW-)Nachsorge in psychiatrischen Institutsambulanzen (5 Standorte in Deutschland, u. a. Berlin und Hannover) entwickeln Sie gemeinsam ein RTW-Manual, führen einzelfallbezogenes Coaching und RTW-Nachsorgegruppen in der PIA durch und beteiligen sich an der Entwicklung eines webbasierten RTW-Nachsorgemoduls. Sie implementieren diese Maßnahmen an der Schnittmenge zwischen der klassischen psychiatrisch-psychotherapeutischen PIA-Behandlung und den betrieblichen Wiedereingliederungsmaßnahmen und beteiligen sich an der Rekrutierung von Studienteilnehmern.

Ihr Profil

  • Sie sind Psycholog*in (w/m/d) oder Psychologische*r Psychotherapeut*in (w/m/d)
  • Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie verfügen über Vorerfahrungen in Einzel- und Gruppentherapie, möglicherweise auch im Rehabilitationsbereich
  • Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Kreativität und Teamfähigkeit mit und haben Freude an der praktischen Umsetzung von Versorgungsforschung
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Fort- und Weiterbildung gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis

Wir bieten

Die Vergütung erfolgt gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen, ein sehr gutes Arbeitsklima in einem engagierten, kompetenten und motivierten multiprofessionellen Team, eine interessante und vielfältige Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, eine gute Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept, fachliche und persönliche Entwicklungsförderungen, Möglichkeiten zur Fortbildung, Team- und Fallsupervision, geregelte Arbeitszeiten, eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z. B. Vergünstigungen über die Asklepios Card, ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Möglichkeiten und Angeboten, durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Herr Dr. Hans-Peter Unger
Tel.: + 49 40 18 18 86 – 3255
E-Mail: h.unger@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Harburg
Personalabteilung
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg
E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com