Anzeige

Alles, was du zum Thema Praxisgründung und Niederlassung wissen musst

Auch in diesem Jahr bietet PsyCura wieder die begehrten Seminare zu Praxisgründung und Niederlassung an (Foto: The Climate Reality Project, Unsplash)

Wenn du dich als Psychologischer Psychotherapeut mit einer Kassen- oder Privatpraxis niederlassen willst, musst du eine ganze Reihe von Entscheidungen treffen. Dabei geht es um Themen wie Fördergelder, Kalkulation, Rechtsfragen, Steuern, Versicherungen und Marketing und, und und…. Denn eine Praxisniederlassung bedeutet nichts anderes als deine berufliche Selbständigkeit – und diese birgt eine ganze Menge Chancen, aber auch Risiken. Die zahlreichen rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Aspekte, die es bei einer Praxisgründung zu berücksichtigen gilt, sind zumeist komplex und sollten sorgfältig geplant werden. Wenn du dich aber auf deine eigentliche Tätigkeit – die Psychotherapie – konzentrieren und dir nicht nebenher noch umfassendes Wissen in Sachen BWL, Recht und Steuern aneignen möchtest, ist das ohne eine professionelle Beratung eigentlich nicht machbar. Die PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH hat daher ein einzigartiges Seminarkonzept ausgearbeitet, dass dich deinem Traum von der eigenen Praxis ein ganzes Stück näher bringt. An zwei Tagen erhältst du im Rahmen eines Kompaktseminars umfassende Beratung von Fachleuten wie Gründungsberatern, Finanzexperten und Steuerprofis und bist so in der Lage, die richtigen Entscheidungen bei der Planung und Umsetzung deiner Niederlassung zu treffen.

Neue Seminartermine für November in Berlin und Mannheim

Die PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH bietet das Kompaktseminar „Praxisgründung und Niederlassung“ bereits seit mehreren Jahren erfolgreich an. Für den November gibt es nun 2 neue Seminartermine:

  • 01./02. November 2019 in Berlin
  • 08./09. November 2019 in Mannheim

Die Seminarzeiten sind jeweils von 13.00 Uhr – 20.00 Uhr (Tag 1) und 09.00 Uhr – 16.00 Uhr (Tag 2). Die Teilnehmerplätze sind auf maximal 20-25 Personen pro Veranstaltungsort limitiert, so dass im Seminar auch ausreichend Zeit für die Fragen der Teilnehmer bleibt. Dementsprechend positiv fällt die Resonanz bisheriger Teilnehmer aus, wie diese Rückmeldungen aus den Feedbackbögen zeigen:      

„Das Seminar war sehr praxisorientiert, bot umfangreiche Informationen zu allen wichtigen Themengebieten und viel Raum für Fragen.“

„Gut gefallen haben die Bereitschaft und das Können der Dozenten, ihr Fachgebiet teilnehmerfreundlich und praxisrelevant zu vermitteln.“

Im Seminar bleibt ausreichend Zeit für Teilnehmerfragen. (Foto: PsyCura)

Von Fördergeldern bis zum Datenschutz – an alle Themen ist gedacht

Die konkreten Schritte in die berufliche Selbständigkeit und alle wichtigen rechtlichen, organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Themen rund um die Niederlassung werden im Seminar bearbeitet:

  • Bevor es los geht – Grundwissen Existenzgründung
  • Staatliche Förderung für Existenzgründer – wer bekommt was?
  • Rechtliche Fragen der Praxisgründung
  • Jetzt bin ich Psychotherapeut – Wege zur erfolgreichen Praxisgründung
  • Rahmenbedingungen der beruflichen Tätigkeit
  • Betriebswirtschaftliche Grundbegriffe bei der Niederlassung
  • Steuern in der Psychotherapiepraxis – was muss ich wissen?
  • Der Psychotherapeut im Internet: Was du für deine Präsentation im World Wide Web wissen musst
  • Wie komme ich an mein Honorar?
  • Die Abrechnung mit der KV – Basis wirtschaftlicher Praxisführung
  • Ohne EDV geht’s nicht – Praxisverwaltungssoftware
  • Versicherungen im Praxisalltag – Risiken kennen und vermeiden
  • Die größten Irrtümer bei der persönlichen Absicherung von Psychotherapeuten
  • Datenschutz in der Psychotherapiepraxis

Zu den einzelnen Vorträgen erhältst du im Seminar eine Vielzahl von Unterlagen, wie z.B. Checklisten, Broschüren zu einzelnen Seminarthemen und das Praxisbuch „Jetzt bin ich Psychotherapeut“ – so bist du bestens gerüstet für alle anstehenden Entscheidungen!

Wichtige Kontakte für die Praxisgründung knüpfen

Für deinen optimalen Start in die Selbständigkeit hast du im Seminar zudem die Möglichkeit, direkten Kontakt zu den einzelnen Experten zu knüpfen. Alle Referenten der PsyCura-Seminare stehen auch nach den Seminaren noch für weitere Fragen und Beratungen zur Verfügung. Auch dieses Angebot wissen die Teilnehmer zu schätzen, wie diese Rückmeldung aus einem Feedbackbogen zeigt:

„Hervorragend ist, dass die Referenten auch nach dem Seminar als Ansprechpartner für Fragen der Praxisgründung und Niederlassung zur Verfügung stehen.“

Für die beiden Seminartermine im November haben bereits folgende Experten ihre Teilnahme zugesagt:

  • Birgit Baum, Dipl.-Ing., Unternehmens- und Gründungsberatung
  • Jan Frederichs, Rechtsanwalt, Justiziar des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) e.V.
  • Jan Heinemann, Geschäftsführer SEB Steuerberatungsgesellschaft mbH, Diplom-Betriebswirt, Steuerberater
  • Tamara Just (Seminar Mannheim), PsyCura-Kooperationspartnerin für Baden-Württemberg, Fachberaterin für Finanzdienstleistungen (IHK)
  • Thomas Krackl, Geschäftsführer Krackl Consulting
  • Johannes Liedtke, IT-Consultant spezialisiert auf Gründungsberatung und Betreuung psychotherapeutischer Praxen, Begleitung & Kontrolle von KV-Abrechnungen und Organisation papierloser Büros
  • Dr. Michael Marek, Geschäftsführer PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH, Versicherungsfachwirt (IHK)
  • Dipl.-Psych. Marcus Rautenberg, Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis, Dozent und Supervisor in der Ausbildung Psychologischer Psychotherapeuten und Autor des Buches „Jetzt bin ich Psychotherapeut“
  • Peer Reichert (Seminar Berlin), PsyCura-Kooperationspartner, Bankkaufmann
  • Kent Schwirz, Datenschutzbeauftragter, WENZA Deutschland AG Hamburg
Individuelle Beratung einer Seminarteilnehmerin durch Rechtsanwalt Jan Frederichs. (Foto: PsyCura)

Produkte und Dienstleistungen für deine Praxis zu Vorteilskonditionen erwerben 

Die PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH ermöglicht es den Seminarteilnehmern außerdem, spezielle Vorteilskonditionen für eine ganze Reihe von Angeboten ihrer  Partnerfirmen in Anspruch zu nehmen, zum Beispiel für

  • den Erwerb eines Praxisverwaltungsprogramms und eines eGK-Lesegerätes,
  • eine telefonische Erstberatung zur Praxisgründung,
  • die Erstellung oder Überprüfung einer Praxis-Webseite und
  • die Bestellung von Fachmedien beim Deutschen Psychologen Verlag.

Auch an die Anreise zum Seminar ist gedacht: Wenn du nicht am Veranstaltungsort oder der näheren Umgebung wohnst, kannst du über HOTEL.DE ein Hotelzimmer zu Vorteilskonditionen mit bis zu 30% Rabatt buchen. Solltest du mit der Bahn anreisen, kannst du zudem das Veranstaltungsticket der DB nutzen. Alle Informationen dazu findest du unter www.psycura.de/praxisgruendung2019

Solltest du mit der Bahn anreisen, kannst du das Veranstaltungsticket nutzen. (Foto: Daniel Abadia, Unsplash)

Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis 

Das 2-tägige Kompaktseminar „Praxisgründung und Niederlassung“ bietet PsyCura zu einem unschlagbaren Preis an: BDP-Mitglieder zahlen nur 249,- Euro, für Nichtmitglieder gilt der reguläre Tarif von 299,- Euro.

Und wenn du bis zum 15. Juli buchst, gilt sogar noch der Frühbucherrabatt, bei dem du bis zu 50,- Euro sparen kannst!  

Alle Informationen findest du unter: www.psycura.de/praxisgruendung2019

Natürlich wird bei den jeweiligen Psychotherapeutenkammern auch wieder eine Akkreditierung für die Seminare beantragt, so dass du mit deiner Teilnahme wertvolle Fortbildungspunkte sammeln kannst.

Melde dich also am besten gleich an und sichere dir einen der limitierten Seminarplätze: