Profile picture for user Toni Marquard
Autorin

Toni
Marquard

Erfinderin des inmu
Helsingør (Dänemark)

Es kann passieren, dass du eine Idee hast und einfach weißt – das ist „es“! Diese Idee, zusammen mit persönlichen Erfahrungen mit Demenz – bei meiner Mutter – und meine eigenen, lebenslangen physischen Probleme waren der Beginn einer Reise, um anderen Menschen dabei zu helfen, Ruhe zu finden und ihre Möglichkeiten zu entwickeln.

Ich war bereits als Kind eine sehr aufmerksame Zuhörerin und habe mit viel Neugierde den menschlichen Körper beobachtet. Auch die Musik und die Geschichte sind ein großes Interessengebiet von mir. Dazu kommt mein tiefes Interesse an der mentalen Ebene anderer Menschen. So habe ich mir über die Jahre ein breites Wissensspektrum - auch über meine Krankheit - angeeignet. Als meine Mutter an Alzheimer Demenz erkrankte, habe ich sehr von diesem Wissen profitieren können.

Meine Vita, inklusive der Hürden und Ballast, führten mich dazu, ein inmu zu erschaffen und zu gestalten.

Foto: inmutouch.com